Fundsachen

Täglich bleiben in der Schule viele Dinge liegen. Sportzeug, Jacken oder in der kälteren Jahreszeit Mützen, Schals und Handschuhe gehören zu den häufigsten Fundsachen. Allerdings finden sich immer wieder auch Dinge wie Schlüssel, Brillen, Zahnspangen, Uhren und Schmuck oder sogar Geld an. Jeder, der etwas verloren hat, sollte zumindest die Sammelstellen der Fundsachen aufsuchen und im Sekretariat nachfragen.

Die Sammelstellen für Fundsachen befinden sich im Sekretariat, im Eingangsbereich des großen Schulgebäudes (Blechschrank) und im Umkleidebereich der Turnhalle (Blechschrank und Wäschekorb im Flur, Sportlehrerzimmer).

Die nicht abgeholten Fundsachen des gesamten Schuljahres werden jeweils an den letzten 3 Schultagen vor den Sommerferien noch einmal vor dem WAT-Raum ausgestellt.

Die restlichen Fundsachen werden in Säcke gefüllt und im Archiv für ein weiteres Schuljahr aufgehoben. Nach Ablauf dieses Jahres werden die verbleibenden Fundsachen entsorgt.