Backstubenbesuch bei Bäcker Wahl in Bestensee

Die Klassen 3a und 3b durften in die Backstube, die Konditorei und haben im Kaffee Brot verkostet. Es war ein toller und erlebnisreicher Tag.

Frauenseelauf 2020 - Wir haben den Pokal! - Wieder zurück erobert.

Superleistungen - Danke allen Athleten, ihren Familien und Frau Geisler.

WAS? - Unsere Schulzeitung ist wieder am Start

Zahnarztprophylaxe

Schätz mal - Wie viel Zucker ist im täglichen Essen und Trinken?
"Am Abend" hatten wir mehr als 100 Zuckerwürfel auf unserem Teller.
Wir waren am Staunen - auch in der 5. Klasse.

Gesunde Ernährung - Sachunterricht in der 3. Klasse

Erfinder-AG besucht den VDIni-Club

Die Erfinder-AG war am Samstag, den 07. März 2020, zu Besuch im VDIni-Club in Wildau. Der VDIni-Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche bereits früh an ein Interesse für technisch-naturwissenschaftliche Bereiche heranzuführen. Die Erfinder-AG erkundete an diesem Samstagvormittag die Technik des Lötens. Gebaut wurde ein funktionsfähiger Stromkreis mit Leuchtdioden und Widerständen. Im Anschluss machten die Schülerinnen und Schüler Flugversuche mit einem Quadrocopter und lernten dabei, dass die Vorbereitung für einen erfolgreichen Start alles ist. Die Veranstaltung fand im Technologie- und Gründerzentrum Wildau statt. Begleitet von Herrn Kaller wurde der Veranstaltung vor allem von ehrenamtlichen Helfern des VDIni-Clubs durchgeführt. Pro Halbjahr wird die Erfinder-AG zwei Veranstaltungen mit dem VDIni-Club durchführen.

Partnerschule zu Besuch

In der Zeit vom 04.03. bis 06.03.2020 besuchten uns sechs norwegische Kollegen und Kolleginnen aus der Ryenberget skole in Oslo. Ziel dieses Besuches war und ist, dass durch internationalen Ausstauch die Schulqualität gesteigert wird. Gesetzte Entwicklungsschwerpunkte werden mit Hilfe von Visitationen unterschiedlicher Unterrichtsstunden und Gesprächen beleuchtet und evaluiert.
Wir bedanken uns herzlich für den Besuch und die gesetzten Impulse!

Jugend trainiert für Olympia - Turnen

Wir waren erfolgreich. Unsere Jungen haben den 1.Platz und die Mädchen den 3.Platz erturnt.
Danke allen Sportlern, Frau Geisler und Frau Jarius.

Fasching im kleinen Haus - Tanzen, basteln, spielen und danach waren alle k.o.

Jugend trainiert für Olympia - Schwimmen

Unsere Mixt-Mannschaft hat sich im Regionalfinale einen tollen 2. Platz erschwommen.

Herzlichen Glückwunsch!

Staffelspiele im Anfangsunterricht - Sieger ist die 2c!

Lesenacht "Verschollen mit Robinson" - 5c

Schullogo-Shirts für die Lehrkräfte

Um eine Identifikation mit der Schule optisch zu unterstreichen und bei Veranstaltungen eine Zusammengehörigkeit für alle sichtbar zu machen, werden ab sofort nicht nur unsere Schüler mit einem Schul-T-Shirt auftreten, sondern auch unsere Lehrkräfte.

Schullogo

Im vergangenen Schuljahr gab es einen Aufruf: Ideen für ein Schullogo
Abgegeben wurden 17 Entwürfe in sehr unterschiedlichen Ausführungen.
Im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern kam heraus, dass sie die Stärken unserer Schule sowohl in Sport, Kunst, Mathematik und Musik sehen. Besonders schön empfinden sie es, dass alle Bereiche gleichberechtigt gefördert und gefordert werden.
Die hier verarbeiteten Symbole entstammen den eingereichten Schülerarbeiten:
Das „G“ von Grundschule wird vom „W“ für Wildau „getragen“. Das „W“ in seiner abgebildeten Form steht für das mehr Auf als Ab während eines Entwicklungsprozesses, wobei es klar ein Aufsteigen zeigt. Bewegung, Kreativität, Verbundenheit und der Erfolg werden durch zwei Strichmännchen symbolisiert, die zu Wildau in enger Beziehung stehen und über die Grundschule hinaus streben.

Gewaltprävention in Klasse 6

Die Polizei klärt auf, warnt und schafft Halbwissen ab und versucht Unsicherheiten vorzubeugen und Tipps zu geben.

Jugend trainiert für Olympia - Handball

Unsere Mädchenmannschaft belegte den 2. Platz im 25. Handball-Pokalturnier in Zeuthen. Die Jungen erarbeiteten sich den 5. Platz. Wir waren fast immer einen Kopf kleiner als unsere Gegner, die alle schon in die 6. Klasse gingen. Wir hatten ja überwiegend Viertklässler in unserer Mannschaft. Trotzdem oder gerade deshalb haben wir viel gelernt und wachsen ja vielleicht noch.

Wir haben im Malwettbewerb des Schulbuchverlages cornelsen gewonnen!

Eines unserer Bilder rund um die Abenteuer der "zwei Freunde" hat es in den Kalender geschafft. Von rund 4.000 eingereichten Bildern hat es das Bild von Emilia auf das Titelbild des Kalenders gebracht.
Wir sind sooo stolz und gratulieren ganz herzlich.

Mediatorenausbildung (Streitschlichter) hat begonnen.

nächste Termine:
14.-15.02.
06.-07.03.

Die Schüler und Schülerinnen sind für den Freitag jeweils aus ihrem Unterricht beurlaubt. Haben aber natürlich die Pflicht diese Tage nachzuarbeiten.

Wir wünschen allen erfolgreiche Tage und viel Spaß.

Mit Kultur ins neue Jahr!

6 unserer Klassen läuten das neue Jahr mit der grandiosen Kindershow des Friedrichstadtpalastes "Im Labyrinth der Bücher" ein. Hier einige Impressionen der 3a.

Weihnachtskonzert in der Friedenskirche Wildau

Wir singen gemeinsam in die Weihnachtszeit und die Ferien können endlich beginnen.

Wir danken allen Sängern, Solisten, musizierenden Freunden, ehemaligen Schülern, der Musikschule Fröhlich für ihren musikalischen und technischen Beitrag, ohne deren Mitwirken das Konzert nur halb so beeindruckend gewesen wär.

Unser neuer Dress für unsere Turnmädels - finanziert werden konnten diese neuen Trikots vom Preisgeld zum Titel "Sportlichste Schule"

Weihnachtsprojekte aus den verschiedenen Klassen

Theater, Buchlesungen, malen, Plätzchen backen, mit den großen und kleinen Paten basteln, Lesenacht, Sprungtraining auf Trampolin- Parcouren, Treppensingen um die Weihnachtsferien einzusingen mit Familie Zülke und vieles andere

Teamtag für die 5c im ZAL-Wildau

Eine mögliche neue Kooperation mit dem ZAL wurde heute zum ersten Mal getestet und in Angriff genommen.
Die Klasse wurde in den firmeneigenen Räumen empfangen und die Stationen mit verschiedensten teambildenden Spielen gaben den Schülern Gelegenheit die eigenen Stärken und Schwächen in Kleingruppen zu erfahren, zu testen und zu erweitern.

Projekttag mit Archenhold Sternwarte für die 4a

Der Pojekttag begann in der Schule mit selbst gebasteltenPlaneten-Leporellos, danach fuhr die ganze Klasse nach Treptow in die Sternwarte. Dort erwartete sie eine Führung mit Riesenteleskop und der Sternenhimmel im hauseigenen Planetarium.

Unser Vorlesewettbewerb hat eine Gewinnerin !

1. Laura E. aus der 6b
2. Laura N. aus der 6b
3. Janne aus der 6a

weitere Teilnehmer:
Luna (6a), Lotte (6c), Leonie (6c)

Herzlichen Glückwunsch!

Danke an die Wildauer Bibliothek, an unsere Jury und die Zuschauer.
Wieder konnten wir in den den Räumlichkeiten der Bibliothek diesen Wettewerb unter professionellen Bedingungen austragen.
Die Qualität wächst von Jahr zu Jahr. Kompliment!!!
.

Diese Veranstaltung ist in unseren Unterricht eingebettet und eine Pflichtveranstaltung für unsere 6. Klassen. Auch in diesem Jahr interessierten sich zahlreiche Schüler aus den 5. Klassen für ihr zukünftiges Event und alle sahen und hörten sehr beeindruckende Leseleistungen. Das eine oder andere Buch der Buchvorstellungen konnte auch gleich zum Lesen mit nach Hause genommen werden

Schöne Bastelleien im Weihnachts-NIkolaus-Basteln der 5a

Der Nikolaus war in der Klasse 4a

Wettbewerbsteilnahme "Sichtbar in der Dunkelheit" durch die 3d im Fach Kunst

Gemeinschaftsarbeit

Tradiotionelles Weihnachtssingen bei der Wildauer Feuerwehr für die Klassen 1und 2

Die Proben zum diesjährigen Weihnachtskonzert haben am Samstag, 23.11. begonnen

Der Auftrittschor wird in diesem Jahr an 2 weiteren Samstagen proben
- Klassen 6 und 5 von 10.00 - 14.00 Uhr
- Klassen 3 und 4 von 9.00 - 11.00 Uhr
Termine:
07. 12.
14.12.
Weihnachtskonzert
21.12., 16.00 Uhr in der Freiheitskirche in Wildau
Der Kartenvorverkauf wird zum Ende der nächsten Woche beginnen.

Auch in diesem Jahr werden zahlreiche musikalische Freunde, ehemalige Schüler und Kolleginnen den Chor unterstützen.

Fachübergreifender Ausflug in die Barockmusik für die 5. Klassen - "Bach" im Atze Musiktheater

Nach der regulären Theateraufführung blieben unsere Klassen und konnten auf der Originalbühne ein barockes Menuett einstudieren, sich selbst in kleinen Szenen schauspielerisch ausprobieren und alle ihre Fragen zum Stück und zur Barockzeit an einen Profi richten. Abschließend erkannten unsere Schüler in modernen Adaptationen Bach und seine Musik.
Lehrreich - spannend - spaßig - abwechslungsreich!

Jugend trainiert für Olympia - Volleyball

Die Jungen- und Mädchenmannschaft haben beide den 2. Platz im Turnier erkämpft.
Danke allen Sportlern und Herrn Rehfeldt.

Lesenacht nach aufregender Nachtschnitzeljagd der 6b

Weiterlesen auf der Seite Projekte/Lesenacht

Anmeldung für die Streitschlichterausbildung hat begonnen.

Weiterlesen auf den Seiten der Sozialarbeit/Streitschlichter

Kino fachübergreifend verstanden

"Die Wiese" mag sich erst einmal wie ein Sachkunde- oder Nawi-Thema anhören, aber diese Naturdokumentation war auch für den Deutschunterricht wertvoll und mit seinen bemerkenswerten Kameraeinstellungen auch für den Kunstunterricht interessant.

Die 4. Klassen hatten mit diesem Film einen eindrucksvollen Abschluss zu ihrem Umweltprojekt.

Die 5. Klassen haben mit den Bildern im Kopf tolle Wiesenstücke im Kunstunterricht auf Fotopapier entstehen lassen. Diese chemische Wunderaktion war in ihrer Einfachheit beeindruckend wie die Wiese selbst.

Klassensprecher werden ab sofort von Frau Herrgesell betreut

nächstes Treffen 11.11.

Crosslauf der Klassen 3 ,4, 5 und 6

Zum ersten Mal liefen alle Schüler die im Unterricht trainierte Strecke und die Stimmung war trotz des verschobenen Termins und der trüben Wetterlage prima. Es gab keine Ausfälle oder Verletzungen. Alle strengten sich bis zur Erschöpfung an. Wir sind stolz auf euch.
Danke dem Sportteam für die Organisation rundherum.

stellvertretend hier Impressionen

Umwelttag in Wildau

Unsere 4. Klassen haben sich in diesem Jahr für dieses Projekt so richtig ins Zeug gelegt. Nicht nur die Teilnahme am Samstag für die Müllsammlung in Wildau wurde durch die Schüler und Schülerinnen abgesichert sondern auch zusätzlich ein Projekttag im Schulalltag eingebaut.
Das Thema Müll und Umwelt treibt auch unsere Jüngsten um.

Lesen Sie mehr auf unseren Projektseiten.

Mädchenfußball bei Jugend trainiert für Olympia

Die Mädchenmannschaft unserer Grundschule konnte sich in spannenden Spielen den 2.Platz im Regionalfinale sichern. Die Mädels haben mit Herz und Verstand gekämpft und konnten im Turnier mit Teamgeist überzeugen. Super Leistung!

Herzlicher Dank geht wieder an Phönix Wildau, die uns mit ihrem Fahrservice und Material unterstützt haben.
Danke auch Frau Haupt als begleitende Lehrkraft.

2. Runners day in Wildau 2019

Auch die 2. Auflage des sportlichen Laufevents war eine gelungene und erfolgreiche Veranstaltung.
Danke allen Familien, die uns mit ihren schönsten und leckersten Backkreationen unterstützten. Die eingenommenen Gelder gehen zu Gunsten unseres Fördervereins und werden unsere Schulleben verschönern.
Danke allen Läufern und dem "Verkaufspersonal".

VdIni Club Berlin feierte seinen 10. Geburtstag

Wir waren dabei!

Unsere Schüler aus der Begabtenförderung waren eingeladen zu einer wieder sehr gelungenen Veranstaltung für Tüfftler und technikinteressierte Schülerinnen und Schüler.
Mit dem Standort Wildau hat sich der Verein ganz der Flugtechnik verschrieben. Geplant sind ca. 6 Veranstaltungen zu diesem Thema, die an der TH Wildau stattfinden werden.
Voraussetzung dafür ist die Mitgliedschaft.

Literaturfestival Berlin 2019

In diesem Jahr waren zwei unserer 5. Klassen wieder mitten im Festivalgetümmel.
Internationale Autoren und die Stimmung wie bei den ach so "erwachsenen Veranstaltungen". Das können wir auch.

Wunderkammer auf der Dahme

Nur für uns und extra!!!
Wunderbar, das Wunder der Wunderkammer. Danke der Stiftung Olbricht für die wundersamen Einblicke und den tollen Unterricht auf Augenhöhe durch die Schüler aus Berlin.

Lesen Sie mehr zu diesem Projekt auf unseren Projektseiten.

Stehende Malimpulse - die neuen Staffeleien - bringen frischen Farbwind in den Kunstunterricht

Jugend trainiert für Olympia - Fußball Jungen

Nach gewonnener Gruppenphase und Halbfinale reichte es in einem spannenden Finalspiel leider nur für ein Unentschieden. Im anschließenden 9m Schießen fehlte uns leider das Quäntchen Glück zum Sieg, so dass wir mit einem prima 2.Platz das Turnier abschließen konnten.

Herzlichen Dank auch an Phönix Wildau, die uns auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben.

Herbstverschönerungen durch die Kunst-AG

Die Bemalung der Beetsteine wird erneuert.

27.08.2019 Straßensperrung, da die Container für Haus 3 geliefert werden.

Verschönerung und Verbesserung der Terrasse in der Grünen Ecke

Wir bedanken uns bei unserem Förderverein "Primus" und der Stadt Wildau.

Vorbereitungswoche in den Sommerferien 2019

Schulinterne Fortbildung zum Thema "Begabtenförderung"

Referent: Dr. phil. Peter Wuttke