Einschulung 2020

Schwierig, aber durchaus keine kleine Notlösung!

Es war uns wichtig, dass der große Tag der Kleinen einen würdigen Anstrich erhält, auch wenn die Umstände gerade einen Festakt nicht zulassen.
Wir danken der Musikschule Fröhlich, die uns in diesen Zeiten mehr als unterstützt. Wer solch einen Kooperationspartner hat, der hat einen super Partner an seiner Seite.

Allen Schulanfängern und ihren Familien einen guten Schulstart.

Feierliche Einschulung und die erste Schulstunde

In den Flex Klassen waren die Schmetterlinge zur Stelle, um die Räupchen in Empfang zu nehmen.

Ausschulung - Zeugnisausgabe 2020

In diesem Jahr wurden die Abschlusszeugnisse auf dem Hof übergeben.
Ohne eigenes Konzert, größtenteils ohne Eltern und Verwandte und ohne große Robe, aber in den kleinen Lerngruppen der letzten Wochen.

Bei Bedarf oder Interesse verschicken wir auch gern die große Bilddatei per Mail.
Kontakt über
editha.neumann@lk.brandenburg.de

Weihnachtskonzert 2019

Guten Abend, schön Abend

Unter diesem Motto stand unser diesjähriges Konzert in der stimmungsvollen Friedenskirche.
Es war eine festliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest.
Wieder war auch der Spatzenchor der 3. und 4. Klassen mit einem eigenen Programmblock zu erleben.
Toll ist, dass alljährliche Miteinander. Im Ensemble musizierten nicht nur die Kinder und Lehrer der Grundschule, sondern auch ehemalige Schüler und gemeinsame Freunde.
Wir danken: der "Musikschule Fröhlich", Frau Babben, Alexandra, Noah und Pascale, Viola, dem Männerchor Zeuthen für ihre Chortreppen, der Kirchengemeinde Wildau und allen Familien, die es ihren Kindern ermöglichten dieses Konzert vorzubereiten.

Einschulung 2019/2020

Frau Mirre studierte mit der Jahrgangsstufe 3 ein Zwergenmusikal ein

Die Musikschule "Fröhlich" bereicherte das Programm

Frau Blischke begrüßte jedes Kind und hieß es herzlich willkommen und lud im Anschluss alle Gäste auf den Schulhof zu einem kühlen Getränk ein

Ausschulung des Jahrgangs 2018/2019 und der LUBK-Klassen

Wieder war es sehr heiß und wieder waren die Schüler so konzentriert und auf den Punkt motiviert wie noch nie. Das eigene Konzert wurde zum Glanzpunkt in ihrem Grundschulleben. So haben sie nicht nur ihren eigenen Eltern und Freunden der Familie gezeigt, was in ihnen steckt sondern auch den Eltern der Kinder, die die Aufnahmeprüfung in eine LUBK-Klasse in den Gymnasien der Umgebung bestanden haben.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Zeit in den weiterführenden Schulen und erholsame Ferien.

6000 Kinder bei "6k united" und wir waren ein Teil davon

Es war ein langer Tag für die Kinder und Lehrer, denn schon 13 Uhr fuhren wir zur einzigen gemeinsamen Probe in die Mercedes Benz Arena nach Berlin. Die Aufregung und der Stolz - Teil des Ganzen - zu sein, wuchs von Minute zu Minute.
Um 19 Uhr ging es endlich los. Alle Eltern und Gäste der Show waren eingetroffen und der Star des Events Julia Engelmann (Poetry Slam) eröffnete gemeinsam mit 6000 Kindern die Veranstaltung.

Am Ende kann man zusammenfassend sagen, dass es ein unvergessliches und schönes Gefühl ist, dabei gewesen zu sein. Optisch war die Bühnenshow ein Spektakel und obwohl die Kinder müde und geschafft waren, begrüßen wir glücklich das nächste Schuljahr, in dem es dann wieder heißt:

6K United - Zusammen wird groß, was du klein beginnst!"

Wir danken WSG für das kostenlosen Mittagessen bevor wir unsere Reise in die Hauptstadt antraten. Nur so konnten wir Körper und Stimme fit erhalten und den Auftritt genießen.

Frau Kirchner gibt das Amt der Vertrauenslehrerin ab

Liebe Klassen- und Schülersprecher, lieber Dominik,

gerade habe ich die Frühlingsausgabe „WAS?!“ gelesen.
Über den ganz tollen Artikel, gleich auf der ersten Seite, habe ich mich wirklich sehr gefreut.

Als ich zum ersten Mal zur Vertrauenslehrerin gewählt wurde, war ich total überrascht. So viel Vertrauen von Schülern zu bekommen, war schon toll und deshalb habe ich mir auch ganz fest vorgenommen, euch nicht zu enttäuschen.
JA, wir hatten eine gute Zeit und es hat mir so viel Spaß gemacht, mit euch zusammenzuarbeiten. Die eine, oder andere Träne konnte ich schon mal trocknen, wenn jemand mit seinen Problemen zu mir kam, oder es in Freundschaften einmal nicht so gut lief.
Doch nur gemeinsam haben wir eine ganze Menge erreicht und das ist ein gutes Gefühl!
Aber auch Zeit, Danke zu sagen.
Danke für die vielen Klassensprechertreffen, an denen ihr immer mit großem Eifer teilgenommen habt.
Danke für eure guten Ideen und den großen Willen, sie auch in Taten umzusetzen.
Danke für eure Mitarbeit bei der Einführung von Aufsichtshelfern.
Danke dafür, dass ihr unsere Vorhaben immer ganz schnell in euren Klassen
besprochen und diskutiert habt
und ein ganz besonderes
Danke an unsere Schülersprecher!
Ihr habt eure Freunde und Klassen immer gut vorbereitet und sehr überzeugend auf den Schulkonferenzen vertreten. So erfuhren unsere Eltern aus erster Hand, was euch bewegt und konnten uns gut unterstützen.
Im Februar habe ich nun meine Arbeit als Vertrauenslehrerin an Frau Jarius übergeben und wünsche ihr für diese schöne Aufgabe viel Glück.
Ich werde natürlich auch weiterhin für euch da sein und euch zuhören, wenn ihr mich braucht.


Die schönsten Erinnerungen sammelt man immer gemeinsam!

Noch einmal ganz im Vertrauen
eure Frau Kirchner

Einschulung 2018/2019

In diesem Jahr haben die Theateraufführung dankenswerterweise Kinder der jetzigen 5b übernommen. Im 2. Halbjahr der 4. Klasse hatten unsere Schüler unter der Regie von Frau Stadler das diesjährige Theaterstück für die Einschulung einstudiert.


Eine Voraufführung fand noch zum Ende des vergangenen Schuljahres in unserer Turnhalle für alle interessierten Klassen statt.

Wir danken auch der Musikschule Fröhlich für die musikalische Untermalung unserer Veranstaltung. Danke auch für die technische Aufbereitung der Klänge, ohne die es nicht funktionieren würde.

Danke allen Eltern, die es ihren Kindern ermöglichten, mitzuwirken.

Festlich und fröhlich war die Atmosphäre auf unserem Schulhof nach der feierlichen Einschulung.
Schön, dass so viele Familien diesen wichtigen Tag mit uns gemeinsam auf dem Schulhof begannen.

Feierliche Ausschulung der 6. Klassen und die Verabschiedung der LUBK-Schüler

Das Programm wurde auch in diesem Jahr von den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen selbst gestaltet. Texte, Lieder und auch die begleitende Gitarre kamen aus den eigenen Reihen. Unterstützt wurden sie in guter Tradition von der Musikschule Fröhlich und einer kleinen aber feinen Akkordeon- Gruppe.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen kurzen selbst gedrehten und zusammengeschnittenen Film der Medien-AG unserer Schule.
Die stimmungsvolle Zeugnisausgabe wurde wieder von Freudentränen und echten Abschiedstränen begleitet.

Viel Erfolg allen Schülern, die unsere Schule auf eine weiterführende Schulen verlassen haben.

Weihnachtskonzert 2017

"Weihnachten ist auch für dich"

Unter diesem Motto stand unser diesjähriges Konzert in der stimmungsvollen Friedenskirche.
Es war eine festliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest.
Erstmalig waren auch unsere Kleinen der 3. und 4. Klassen mit einem eigenen Programmblock zu erleben.
Toll ist, dass alljährliche Miteinander. Im Ensemble musizierten nicht nur die Kinder und Lehrer der Grundschule.
Wir danken außerdem: der "Musikschule Fröhlich", Frau Babben, Alexandra und Kati, Noah und Maria, Viola, dem Männerchor Zeuthen für ihre Chortreppen, der Kirchengemeinde Wildau und der Pfarrerin Frau Mix für ihre herzlichen Worte.

Proben zum Weihnachtskonzert 2017 im Schulhaus

Einschulung 2017/2018

In diesem Jahr haben die Theateraufführung dankenswerterweise Kinder der jetzigen Jahrgangsstufe 4 übernommen. Im 2. Halbjahr der 3. Klasse hatten unsere Schüler unter der Regie von Frau Mirre und der Assistenz von Frau Stadler das diesjährige Musical für die Einschulung einstudiert.


Eine Voraufführung fand noch zum Ende des vergangenen Schuljahres in unserer Turnhalle statt.

Danke an alle Schauspieler, Sänger und deren Familien, die den Auftritt ermöglichten!

Ein besonderer Dank gilt der Musikschule Fröhlich, die unser Programm wiedermal erst richtig abrundete. Außerdem wäre der perfekte Klang nicht bis in die letzten Zuschauerreihen zu hören gewesen, hätte sie uns nicht ihre Tontechnik zu Verfügung gestellt und diese auch bedient.

Rund um die feierliche Aufnahme in unsere Grundschule, dem kulturellen Rahmenprogramm und einer ersten Stunde im neuen Klassenraum mit den neuen Klassenkameraden, hatten wir die Eltern zu einem "Herzlich Willkommen" auf unserem Hof eingeladen. In entspannter Atmosphäre konnten die Familien auf ihre "Großen" warten und ein erstes Klassenfoto machen.

Schulhoffest 2016/2017

Unser Schulfest war ein tolles Spektakel mit vielen von den Klassen organisierten und durchgeführten Vorhaben und Attraktionen. Danke allen Beteiligten.

Weihnachtskonzert am 17.12. 2016

Alle Jahre wieder und doch jedesmal schöner...

Wir danken der Kirchengemeinde und speziell der Pfarrerin Frau Cornelia Mix für die herzlichen Eröffnungsworte und die Möglichkeit, wieder in ihrem Hause wie selbstverständlich musizieren zu können.
Es war wieder ein unvergesslicher Höhepunkt diesen Jahres.

Wir danken für die technische Ausstattung durch die Musikschule Fröhlich und die stimmungsvollen Akkordeonklänge, die unser Konzert abrundeten.

Wir sind stolz auf unsere Chormitglieder und das gesamte musikalische Ensemble. Ohne die vielen und für uns wichtigen Sänger, Trommler und Musikanten wäre das Konzert nicht so gelungen.

Einschulung 2016 / 2017

Unsere frischgebackene neue Schulleitung schult zum ersten Mal ein.
Wir wünschen allen einen tollen Schulstart.

Feierliche Ausschulung des Jahrgangs 2015/2016

Das Programm wurde auch in diesem Jahr von den Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen selbst gestaltet. Texte, Lieder und die instrumentale Begleitung kamen aus den eigenen Reihen.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen kurzen selbst gedrehten und zusammengeschnittenen Film der Medien-AG unserer Schule. Fotografien dieser Arbeitsgemeinschaft standen buchstäblich im Vordergrund der Bühne.
Die stimmungsvolle Zeugnisausgabe wurde wieder von Freudentränen und echten Abschiedstränen begleitet.

Viel Erfolg allen Schülern, die unsere Schule auf eine weiterführende Schulen verlassen haben.