Blitzlicht zum Infoabend - Schulangst am 20. 11.2018 - 18.00 Uhr in der Grundschule Wildau

Schulangst oder Schulmüdigkeit

Ich habe gerade die Veranstaltung verlassen, in der Frau W. Herrgesell über Formen der Schulverweigerung und deren Anzeichen sprach. In einfühlsamer Art und klaren Worten trug sie zusammen, wodurch sich Schulphobie und Schulangst unterscheiden und welches die Ursachen sein können. Ein kleiner Kreis betroffener Elternhäuser lauschte mit mir den interessanten Ausführungen. Mich beeindruckten die Gespräche, die nach dem Vortrag in dieser Runde geführt wurden. Wir als Schule kennen unsere Aufgaben, die wir nur gemeinsam mit den Eltern zu meistern vermögen. Schwer ist es für alle, denn wir können nicht hineinschauen in die kleine Seele. Und den zuständigen Institutionen mangelt es an den erforderlichen Kapazitäten.

S. Blischke
Rektorin

Haben Sie Fragen an uns?

Zwei Elternsprechtage - auch im neuen Schuljahr wird es sie wieder geben

Herbst und Frühjahr
16:00 - 19:00 Uhr
(Die genauen Termine mit den Lehrern vereinbaren Sie direkt über den Laufzettel Ihres Kindes über den Klassenlehrer.)



Behalten Sie darüber hinaus die Zensuren Ihrer Kinder im Blick und die Kommunikation zu uns aufrecht.



Darüber hinaus stehen Ihnen folgende Ansprechpartner gern zur Seite:

Klassenlehrkraft Ihres Kindes

Sonderpädagogin Frau M. Hoffmann

Schulsozialarbeiterin: Frau Wiebke Herrgesell

Vertrauenslehrerin Frau K. Kirchner

und selbstverständlich die Schulleitung Frau S. Blischke und Frau K. Eberhardt

LISUM sucht engagierte Eltern

Wollen Sie unsere Arbeit aktiv unterstützen?

Wir suchen Mütter und Väter, die am Landesinstitut für Schule und Medien in Ludwigsfelde an der Entwicklung digitaler Materialien und Fortbildungsangebote für Elternvertreter*innen mitmachen wollen.

16. Sommerakademie für Eltern am 25.Mai 2019

Das Landesinstitut LISUM lädt Sie ein auf dem Gelände des Struveshofes gemeinsam mit anderen Eltern zu Bildungs-, Erziehungs- und Mitwirkungsfragen ins Gespräch kommen und sich mit Experten auszutauschen.

Kostenlose Kinderbetreuung vor Ort

Workshop-Programm am Nachmittag:
Pubertät
Umgang mit dem Medienverhalten von Kindern
Mitwirkungsmöglichkeiten von Eltern in der Schule

Das komplette Programm erscheint im März/April 2019.

LISUM Fortbildung für Schüler*innen

Das Seminar soll helfen, die eigene Schule mit eigenen Ideen mitzugestalten.

Fortbildung für Schülervertretungen Jahrgangsstufe 4 bis 6
2 Stunden 15 Minuten
Termine: nach individueller Absprache
kostenfrei

Seminare nur für Erwachsene

Gesamtschule Zeuthen "Paul Dessau"
Schulstr. 4

Immer donnerstags
Immer 18:00 Uhr

Um Anmeldung wird gebeten:
eileen.wuestling@gesamtschule-zeuthen.eu