Der Frühling in unseren Flex-Klassen ist aus künstlerischer Sicht eine Wucht

Große Kunst von kleinen Leuten. - unsere 3. Klassen lassen sich inspirieren von Alberto Giacometti

Kunst + WAT = Faden-, Nagelbild

Landart durch die Jahreszeiten

Unterrichtsinhalte und Unterrichtsergebnisse

Der Kunstunterricht zielt darauf, die Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit zu fördern, indem er Kopf, Herz und Hand herausfordert und miteinander in Beziehung bringt. Die Auseinandersetzung der Kinder mit Farben, Formen, Figuren, räumlichen Konstellationen, Rhythmen und Bewegungen spielt dabei eine große Rolle. Sie soll Neugier und Erfindungslust der Kinder wecken und bildet somit die Voraussetzung für ästhetisch-künstlerisches Arbeiten.

An unserer Schule verfügen wir über einen ansprechenden und geräumigen Fachraum für Kunst. Ab Klassenstufe 4 wird dieser Fachraum im wöchentlichen Blockunterricht genutzt. Es ist Tradition, dass viele Schülerarbeiten unser Schulhaus schmücken.
Im Folgenden sollen einige Schülerarbeiten die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten zeigen:

Der neue Rahmenlehrplan gibt 5 Themenfelder für die Jahrgangsstufen 1/2, 3/4, und 5/6 vor:

  • Grundlegende Erfahrungsbereiche der Schüler, z. B. Mensch, Natur, Medien, Umwelt
  • Künstlerische Vorgehensweisen, z. B. Bildhaft gestalten, Formen, Collagieren, Verfremden,
  • Material
    z. B. Farben, Papiere, Verpackungen, Stoffe
  • Techniken und Verfahren
    z. B. Malen, Zeichnen, Drucken, Plastisches Gestalten
  • Künstler und Kunstwerke
  • Naturstudien

Aus dem im Folgenden aufgeführten Verfahren und Techniken erproben die Kinder im Laufe der Grundschulzeit:

  • Malen: Pinseln, Streichen, Kleksen, Wischen u.a.
  • Zeichnen: Skizzieren, Kritzeln, Schraffieren, Einritzen u.a.
  • Drucken: Abdrucken, Durchreiben, Prägen, Stempeln u.a.
  • Collagieren (im Sinne eines Verfahrens): Zerteilen, Ordnen, Kleben u.a.
  • Plastisches und skulpturales Arbeiten: Erfühlen, Verformen, Biegen, Antragen u.a.
  • Spielen und Agieren: Schminken, Maskieren, Tanzen, Inszenieren u.a.
  • Fotografieren: Abfotografieren, Dokumentieren u.a.