Was ist eigentlich WAT?

Fragt ihr euch das auch? Dann wird es Zeit diesem Fach mal auf den Grund zu gehen….

Was heißt eigentlich WAT?
Mein vollständiger Name ist Wirtschaft-Arbeit-Technik.

Welche Themen bespricht man in WAT?
In WAT könnten alle Themen, die die Arbeits- und Berufswelt betreffen, behandelt werden. Hier eine kleine Auswahl, was die Schüler in der fünften Klasse erwartet:
- Arbeitsplätze in unserem Umfeld
- Wünsche - Werbung
- Mensch und Technik
- Technik im Wandel
- Meine berufliche Zukunft.

Wir gestalten einen lebenspraktischen Unterricht, der projektorientiert angelegt ist und im Teamteaching durchgeführt wird. Somit können in einem 14-tägigen Rhythmus Praxis- und Theorieelemente in einandergreifend angeboten werden.

Z.B.
Meine Familie im WAT - Unterricht
Theorie: Grundlagen aus Wirtschaft (haushalten), Arbeit (Berufe) und Technik (Machinen)

Praxis: Arbeitsplatz Holzwerkstatt, Einführung in die Holzbearbeitung, Anfertigen eines Türschildes

Snackbasar

2x im Jahr gestalten die Schüler in einer Art Schülerfirma den Snackbasar für den Elternsprechtag.

Theorie: Umsatz - Kosten - Gewinn

Praxis: Herstellen von verschiedenen Speisen, Arbeitsplatz Küche, Verkauf

Worauf kommt es an?
Das Fach WAT versucht einen Überblick über die Berufs- und Arbeitswelt zu geben. Ganz kleinschrittig von den Erfahrungen zu Berufen, Geld und technischen Geräten aus versucht WAT das Vorwissen zu ordnen, Überblick zu geben, Orientierungen zu schaffen.
Wichtig dabei ist es, dass sich die Schüler in unterschiedlichen Situationen wiederfinden. Mal als Zuhörer, mal Lehrer, Teamkollege, Einzelkämpfer, Beobachter, Spieler, um herauszufinden, was für ein „Typ“ sie sind.

Was braucht man für WAT?
Für den Unterricht benötigen die Schüler einen Hefter mit kariertem Papier. Schere und Kleber sollten auch immer mitgebracht werden.

Im Fachraum WAT im Erdgeschoss findet WAT statt.

Gibt es das Fach WAT auch an anderen Schulen?
Ja. Zunächst haben die Schüler der fünften Klasse in der Grundschule WAT. Ob Gymnasium oder Oberschule das Fach wird allen Schülern wieder begegnen.

Wie lange gibt es das Fach schon?
WAT hat eine lange Geschichte und dabei schon einige Namenswandlungen durchzogen. Von Arbeitslehre über Technik kam es zu dem Namen WAT. Es heißt so, weil man möchte, dass wirtschaftliche, berufsspezifische Themen eher in den Mittelpunkt rücken und nicht die technischen.

Gemeinsame Sache - Kunst + WAT= Fadenbild

entwerfen, nageln, schnüren und zusammen das Muttertagsgeschenk 2017