was1 was4

In diesem Jahr keine Arbeitsgemeinschaft, aber im differenzierten Deutschunterricht

Witz des Monats



"Fritzchen", fragt die Lehrerin, "weshalb nennen wir unsere Sprache auch Muttersprache?"

"Weil Vati nie zu Wort kommt."

Immer Freitag, immer im Computerraum und immer aktuell

Die Redaktion der Schülerzeitung setzt sich aus interessierten und schreibwütigen Schülern der 6a Klasse zusammen. Sie entsteht im Zuge des differenzierten Deutschunterrichts und fordert unsere sehr guten Schülerinnen und Schüler.

Es werden für unsere Schülerzeitung aber nicht nur Artikel und Berichte geschrieben, auch die Rätsel - und Knobelfans kommen zum Zuge. Unsere Zeitung berichtet nicht nur über uns und unsere Aktivitäten, sondern will auch unterhalten.