Wir haben eine Erfinder-AG!

An der Grundschule Wildau wird seit diesem Halbjahr eine Erfinder-AG von Herrn Kaller angeboten. An der AG nehmen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 bis 6 teil. Sie lernen neue Techniken kennen, experimentieren und suchen dabei nach Lösungen für die großen und kleinen Probleme des Alltags. Dabei ist Erfindergeist gefragt! Die AG findet immer am Montag in der 7. Stunde statt und wird begleitet von zwei halbjährlichen Besuchen beim VDIni-Club. Hier arbeiten die Schülerinnen und Schüler unter professioneller Betreuung an kleinen technischen Vorhaben, erlernen das Steuern einer Flugdrohne und können dabei ihre Kenntnisse praktisch anwenden.

Erfinder-AG besucht den VDIni-Club


Die Erfinder-AG war am Samstag, den 07. März 2020, zu Besuch im VDIni-Club in Wildau. Der VDIni-Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche bereits früh an ein Interesse für technisch-naturwissenschaftliche Bereiche heranzuführen. Die Erfinder-AG erkundete an diesem Samstagvormittag die Technik des Lötens. Gebaut wurde ein funktionsfähiger Stromkreis mit Leuchtdioden und Widerständen. Im Anschluss machten die Schülerinnen und Schüler Flugversuche mit einem Quadrocopter und lernten dabei, dass die Vorbereitung für einen erfolgreichen Start alles ist. Die Veranstaltung fand im Technologie- und Gründerzentrum Wildau statt. Begleitet von Herrn Kaller wurde der Veranstaltung vor allem von ehrenamtlichen Helfern des VDIni-Clubs durchgeführt. Pro Halbjahr wird die Erfinder-AG zwei Veranstaltungen mit dem VDIni-Club durchführen.